Sektion Fußball


Sport fördert den Zusammenhalt

Fußball ist ein wichtiger Bestandteil des Stammtisches und wird bei uns nur hobbymäßig betrieben. Wir haben eine tolle Sportanlage mit Sporthaus, Flutlicht- anlage und großem Kinderspielplatz.

Durch die Flutlichtanlage, die 2008 errichtet wurde, können wir auch am Abend trainieren und Spiele austragen. Für die Kinder (6-15 Jahre) gibt es einmal in der Woche ein Training.

Durch das alljährliche Fußballturnier am Pfingstsonntag, das Dorfturnier im September und die zahlreichen Einzelspiele ist der Fußball eine wichtige Einnahmequelle für den Stammtisch.

Der Grund dafür, dass all diese Veranstaltungen von Erfolg gekrönt sind, liegt darin, dass Vorstand, Spieler und Fans perfekt zusammenarbeiten. Gesucht werden immer wieder Hobbymannschaften für unser Pfingstturnier und für Einzelspiele.

Ein Detail am Rande: Unsere Mannschaft nahm zweimal am Raabtal-Cup teil und ging jedes Mal als Sieger hervor.

Text/M.Hofer


Fußball einfach mitmachen

Fußball ist und war in unserem Verein schon immer ein fixer Bestandteil.

Wir erinnern uns an die beiden Raabtalcupsiege und an die glorreichen Turniersiege. Aber das wichtigste beim Fußball ist der Zusammenhalt, das Team und die Geselligkeit danach. Auch wenn es in der heutigen Zeit nicht immer einfach ist versuchen wir trotzdem was auf die Beine zu stellen.

Nur um einige Aktivitäten zu nennen zum Beispiel Osterfeuer, Pfingstturnier oder unsere zahlreichen Freundschaftsspiele.

Falls wir jetzt bei so manchem das Interesse geweckt haben, kommt einfach Freitags um 19:00 Uhr zum Training am Sportplatz oder meldet euch bei den beiden Sektionsleitern – DANKE

Text/Bernhard Techt